Auf Grundlage der von den Arbeitsagenturen und Jobcentern erhobenen Bedarfe entwickeln wir innovative Weiterbildungskonzepte für zukunftsorientierte Aufgabenfelder.
Die Angebote reichen von achtwöchigen Trainingsmaßnahmen bis zu zwölfmonatigen Fortbildungen in Voll- oder Teilzeit. Übungen, Projektarbeiten und Praktika sind selbstverständliche Bestandteile der Lehrgänge.
Bei Vorliegen der individuellen Fördervoraussetzungen werden die Maßnahmekosten aus öffentlichen Mitteln finanziert, und Sie erhalten weiterhin Ihre Arbeitslosenunterstützung oder ein Unterhaltsgeld.

Gute Berufsaussichten

Die Teilnehmenden der 5. Weiterbildung im Projektmanagement sind froh, dass Sie die Prüfungen zum Erwerb des IPMA-Zertifikats überstanden haben. Fast die Hälfte hat bereits eine Stelle. Die anderen absolvieren im Anschluss zunächst ein betriebliches Praktikum, zum Teil mit der Chance auf eine Übernahme. Der nächste Lehrgang beginnt am 20.11.2017.

Pro-Werk – Profil-Werkstatt

Bildungsmaßnahme für Arbeitsuchende: Strategieentwicklung zum beruflichen Wiedereinstieg
Profiling – Potenzialanalyse und -entwicklung – Portfolio-Präsentation – betriebliche Praxis/Praktikum

Fortbildung in Göttingen
03.04.2017 bis 23.02.2018 + Nachbetreuung

Weiterlesen

Seit Anfang Februar wieder Aktivierungsmaßnahmen in Northeim – noch Plätze für Nachrücker vorhanden

Mit Start am 2. Februar wurden bei BUPNET Northeim erneut die Maßnahmen JobTreff und IdeenWerk  aufgelegt. Diese wenden sich besonders an interessierte Arbeitsuchende im Alter von über 50 Jahren. Die knapp zehnmonatigen Maßnahmen bieten langzeitarbeitslosen Menschen eine Perpektive in vielerlei Hinsicht.

Noch sind nicht alle Plätze besetzt. Nachrückende Interessenten sollten sich aber möglichst umgehend bei ihrem Fallmanagement oder direkt bei BUPNET Northeim unter 05551 9970199 melden. Weiterlesen

Seite 1 von 212