Unsere nationalen Projekte richten sich an Beschäftigte vornehmlich kleiner und mittlerer Unternehmen oder an Arbeitsuchende und bieten den Teilnehmenden Weiterbildungs- und Beratungsleistungen. Fachliche Schwerpunkte sind die Bereiche Pflege, Management, Umwelt & Energie, Neue Medien und Kommunikation. Ein Branchenschwerpunkt ist das Gesundheits- und Sozialwesen.
Erklärtes Ziel ist es, für jedes Projekt sektorale und/oder regionale Partner zu gewinnen. Die Vorhaben werden in der Regel aus öffentlichen Mitteln (EU, Bund, Länder, Kommunen) gefördert.

Servicestelle für Berufsrückkehr in die Altenpflege

Das Projekt „Servicestelle für Berufsrückkehr in die Altenpflege“ unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen der Altenpflege in Nordostniedersachsen beim Aufbau verbesserter Strukturen, um Arbeitskräfte langfristig binden zu können und unterstützt Berufsrückkehrer/innen der Altenpflege bei der Rückkehr in ihren alten Beruf.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

Pro-Werk – Profil-Werkstatt

Bildungsmaßnahme für Arbeitsuchende: Strategieentwicklung zum beruflichen Wiedereinstieg
Profiling – Potenzialanalyse und -entwicklung – Portfolio-Präsentation – betriebliche Praxis/Praktikum

Fortbildung in Göttingen
03.04.2017 bis 23.02.2018 + Nachbetreuung

Weiterlesen

Resilienz-Forum Südniedersachsen

Das „Resilienz-Forum Südniedersachsen“ unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Implementierung einer  wirkungsvollen Personal- und Gesundheitspolitik. Auf Wunsch werden Betriebe aus Niedersachsen bei der Etablierung einer neuen Resilienzkultur unterstützt und in die Lage versetzt, sich selbst zu verändern und sich nach neuen Modellen hin auszurichten.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

IT-Profi(l) – Kompetenzfeststellung und -entwicklung

für Flüchtlinge, Asylbewerber/innen sowie jüngere Migrant/innen

Das Projekt unterstützt Flüchtlinge mit Kenntnissen und Erfahrungen in IT-Arbeitsfeldern bei der Identifizierung beruflicher Ziele und Möglichkeiten, der Perspektivenentwicklung und der Arbeitsmarktintegration in Deutschland.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

Integra – Basisorientierung, Empowerment und Integration

für Migrantinnen, weibliche Flüchtlinge und Asylsuchende

Im Rahmen des Projektes werden die Teilnehmerinnen ermutigt und befähigt, sich mit ihrer Rolle als Frau in Gesellschaft und Beruf in Deutschland auseinanderzusetzen. Die Frauen lernen ihre Möglichkeiten kennen und entwickeln Perspektiven für ihre berufliche Integration.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

„Ich-kann-mehr“ – Kompetenz und Empowerment für Alleinerziehende

Das Projekt unterstützt alleinerziehende Frauen bei der Identifizierung beruflicher Ziele und Möglichkeiten sowie der Entwicklung neuer Perspektiven mit dem Ziel einer baldigen (Wieder-)Aufnahme von Arbeit oder Ausbildung. Dabei spielt die Ermutigung und Befähigung zur Vereinbarung von Erziehungsanforderungen bzw. -ansprüchen mit der beruflichen Entwicklung eine Schlüsselrolle.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

RICARDO

Beratung und Qualifizierung für Beschäftigte niedersächsischer Unternehmen sowie für Selbstständige und Freiberufler/innen
Schwerpunkt: Entwicklung betriebs- und aussenwirtschaftlicher Kompetenzen für Mitarbeiter/innen und Unternehmen.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

Qualifizierungsoffensive Demografie und Pflege

Verbesserte Personalentwicklung in niedersächsischen Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens durch Qualifizierung von Mitarbeiter/innen, Beratung und Austausch als Antwort auf den demografiebedingten Fachkräftemangel in der Pflege

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

Personalentwicklung in Handel und Produktion

Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels wird das Thema Personalentwicklung immer wichtiger für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres breiten Angebots für die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für eine professionelle Personalentwicklungsberatung.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Weiterlesen

Integration spanischer Fachkräfte in nordhessischen Unternehmen

Das Projekt PERSEUS unterstützt kleine und mittelständische nordhessische Unternehmen bei der Auswahl, Anwerbung und Integration ausländischer, vornehmlich spanischer Fachkräfte. Die Betriebe und deren Mitarbeiter/innen werden auf die Integration und die Zusammenarbeit mit europäischen Kolleg/innen vorbereitet.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen

Weiterlesen

VITA Vermittlungsorientierte Begleitung – Information – Training – Ausbildung

Gegenstand des Projekts VITA ist es, ausbildungsinteressierte Arbeitsuchende der Altersgruppe 25-35 sowie ausbildende (regionale) Betriebe zusammenzubringen (Ausbildungsplatz-Matching). Die am Lehrgang teilnehmenden Frauen und Männer sollen durch persönliche, berufliche und betriebliche Qualifizierungsbausteine sowohl auf persönlicher Ebene als auch auf fachlicher Ebene gestärkt werden, um so ihre Chancen auf eine Ausbildungsaufnahme nachhaltig zu verbessern.

Projekt gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen

Weiterlesen

CSR.Transfer Projekt

Das BUPNETeigene CSR-Projekt „Kompetenz-Zentrum Gesundheit & Prävention“ hat zur Instrumentensammlung des bundesweit operierenden Projektes CSR.Transfer ein mit viel Erfolg erprobtes Tool beigesteuert: Das Resilienztraining für Führungskräfte und das Resilienztraining für Mitarbeiter/innen. Weiterlesen

Seite 1 von 812345678