Herzlich Willkommen bei der BUPNET GmbH!

Weiterbildung und Beratung müssen mit der Zeit gehen – nach dieser Maxime gestalten wir seit unserer Gründung im Jahre 1985 Seminare, Workshops, Lehrgänge, Beratungen und Projekte, die die jeweiligen Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt aufgreifen. Ob neue Stelle, betriebsinterner Karrieresprung, gesetzlich geregelte Qualifizierung oder Firmenschulung – unsere Kundinnen und Kunden können sich darauf verlassen, dass wir ihren Erfolg im Blick haben.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unseren Seiten umzuschauen, unser breites Angebotsspektrum für berufstätige und arbeitsuchende Einzelpersonen sowie für Unternehmen und Institutionen kennenzulernen und mehr über die BUPNET GmbH zu erfahren.

Wir freuen uns darauf, Sie bald (wieder) bei BUPNET begrüßen zu dürfen! Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Datenkompetenz – Einladung zur Umfrage

Im Rahmen des europäischen Projekts DATALIT wird derzeit untersucht, was eine datenkundige Person wissen und können sollte.
Dazu haben die 14 europäischen Partner eine Umfrage erstellt, um unterschiedliche Erfahrungswerte zum Thema Datenkompetenz zu sammeln. Der Fragebogen richtet sich an alle, die in der Lehre in verschiedenen Bildungsbereichen, als Ausbildende, Coaches oder auch in privaten oder öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen tätig sind. Der kurze Fragebogen nimmt nur 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch und Ihre Teilnahme ist völlig anonym. Hier geht es zum Fragebogen.

Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Erstellung und Erprobung von Lernmodulen zur Förderung der Datenkompetenz.

Mehr Information zum Projekt in englischer Sprache finden Sie auf der Homepage.

 

Aufbaumodul Personalentwickler: Personalentwicklung im digitalen Wandel

Fortbildung in Lüneburg vom 3. September 2020 bis 22. Januar 2021 (16 Stunden Präsenz und 32 Stunden Online)

Der Umgang mit dem Corona Virus stellt Unternehmen seit März dieses Jahres vor große Herausforderungen. Insbesondere die HR-Abteilungen sind intensiv gefordert. Noch nie hat ein Ereignis derartig schnell Umstrukturierungsprozesse und eine neue Art der Zusammenarbeit in Unternehmen gefordert.

Weiterlesen

Personalentwickler/in 4.0 (UVN Zert)

Auf Grund der Corona Pandemie wurde der Start auf Ende Oktober verschoben. Fortbildung in Lüneburg. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Fachlicher, sozialer und digitaler Fortschritt – in diesen drei Punkten ist die Personalentwicklung künftig besonders gefragt. Jede/r Mitarbeiter/in muss angemessen auf die neuen Anforderungen in seinen/ihren Bereichen vorbereitet werden. Das digitale Zeitalter kennt keinen Stillstand. Weiterlesen

VIPs – Vielfalt Integration Partizipation stärken

VIPs ist ein Projekt zur Unterstützung des Miteinanders der lokalen Bevölkerung und Zugewanderten im Landkreis Kassel. Das 3-jährige Projekt wird gemeinsam mit unserem langjährigen Kooperationspartner, dem Landkreis Kassel, durchgeführt und bis Ende 2021 durch EU-Zuwendung aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Das Kürzel VIP oder im Plural VIPs wird normalerweise verwendet für „very important person“ (deutsch: „sehr wichtige Person“). Mit VIPs verbinden wir Personen, die aufgrund ihres sozialen Weiterlesen

MEGA – Make Europe Great Again

For different reasons – Brexit, economic crisis, right-wing populist governments – Europe is confronted with a wave of europhobism. For many people European Union is the scapegoat for any difficulty and challenge arising from global trend and has to live with constant reproaches of bureaucracy and inefficiency. Young people tend to be a little more positive, as they profit from the mobility activities offered by EU programmes like Erasmus+ and others, enjoy to travel freely and to chose their preferred country of study or work but this cannot be taken for granted. Weiterlesen

SUPPORT ME

Supporting practitioners to train migrants in the EU

In the current context of the influx of migrants and refugees into the European Union, the desire to achieve the socio-professional inclusion of this precarious public is reaffirmed year after year by the various European countries. Weiterlesen