Aufbaumodul Personalentwickler: Personalentwicklung im digitalen Wandel

Fortbildung in Lüneburg vom 3. September 2020 bis 22. Januar 2021 (16 Stunden Präsenz und 32 Stunden Online)

Der Umgang mit dem Corona Virus stellt Unternehmen seit März dieses Jahres vor große Herausforderungen. Insbesondere die HR-Abteilungen sind intensiv gefordert. Noch nie hat ein Ereignis derartig schnell Umstrukturierungsprozesse und eine neue Art der Zusammenarbeit in Unternehmen gefordert.

Langfristige Planungen sind kaum mehr möglich, weil sich die aktuellen Anforderungen ständig ändern.  Unternehmen haben in der Breite noch nie so agil gearbeitet wie jetzt.

Dies betrifft auch den Bereich Personalentwicklung. Schon seit langem ist dieses Segment im Umbruch. Eine langfristig orientierte Planung wie in der Vergangenheit, ist in einer VUCA Welt nicht mehr möglich. Fortschreitende Digitalisierung und sich ständig ändernde Kundenwünsche erfordern neue Herangehensweisen. Das Corona Virus hat diesen Prozess beschleunigt. PE- und OE Maßnahmen müssen neu gedacht werden.

In dieser Blended Learning Maßnahme (Präsenztage und Online-Sessions) wollen wir gemeinsam schauen, welchen Herausforderungen wir uns stellen müssen und was sich – auch durch den Corona Virus – verändert hat.

Inhalte:

1. Das Coronavirus als Beschleuniger von Digitalisierung und New Work
Inhalte: Kennen lernen, aktuelle Situationsanalyse, kollegialer Austausch und Beratung über die Herausforderungen von Personalentwicklungsmaßnahmen im Rahmen der Corona Krise.

Präsenztag: 3. September von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

2. Eine neue  Lernkultur verankern: Agile und innovative Arbeitsweisen
Inhalte: Klassische und agile Instrumente und Tools, Was ist neu und wo liegt der Unterschied? Welche Instrumente und Tools sind in welcher Situation sinnvoll? Digitaler Wissensaustausch, anwendungsorientierte Lernumgebung, partizipative Methoden, Formate zum informellen Wissensaustausch und zur gemeinsamen Reflexion von neuen Arbeitsweisen.

Online-Workshop: 4. September 2020 und 17. September 2020 jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

3. Personalentwicklung und Führung in unbestimmten Situationen
Inhalte: Transparenz und Informationsfluss, Motivation und Kommunikation, Erfolgreicher Austausch im virtuellen Raum, Spielregeln festlegen und Arbeitsstrukturen schaffen.

Online-Workshop: 18. September 2020 und 1. Oktober 2020 jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

4. Teams organisieren
Inhalte: Was macht ein gutes Team aus? Klassische und agile Teams, Selbstorganisation, Home Office und Teamorganisation, Rollen und Entscheidungsfindung, kollaboratives Arbeiten.

Online-Workshop: 2. Oktober 2020 und 8. Oktober 2020 jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

5. Change Prozesse begleiten
Inhalte: Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bieten Change Prozesse? Transparenz und Kommunikation, Werte- und Fehlerkultur, Coaching und Moderation

Online-Workshop: 9. Oktober 2020 und 30. Oktober 2020 jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

6. Was bleibt?
Inhalte:
Erfahrungsaustausch und Ausblick

Präsenztag: 27. November 2020 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wissenswertes:

Die Dozentin:

Die Dipl. Wirtschaftpsychologin (FH) & Dipl. Betriebswirtin (BA) Carolin Meyer ist seit mehr als 15 Jahren als freiberufliche Trainerin, Dozentin und Referentin rund um die Themen Kommunikation und Führung tätig. Sie berät und schult zu den Themen Arbeit 4.0, Agilität und New Work.

Die Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Personaler/-innen, Personalentwickler/-innen, HR Business Partner, Bildungsverantwortliche und Beschäftigte mit Personalverantwortung.

Die Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 1.176,00 € zzgl. MwSt.

Die Förderung: Die Teilnehmer/innen können eine Förderung über ihr Unternehmen nach den WiN-Richtlinien im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg beantragen. Bei einem positiven Bescheid wird ein Teil der Gebühren erstattet. Der Antrag muss 4 Wochen vor Kursbeginn online und postalisch bei der NBank beantragt sein. Wir beraten Sie hierzu gern und sind auch bei der Beantragung gerne an ihrer Seite.

Der Seminarort: Die Präsenztermine am 3. September 2020 und 27. November 2020 finden in Lüneburg statt. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Die Online Sessions: Die Online Kurse finden live in einem virtuellen Raum statt. Wir arbeiten mit ZOOM, einem Programm für Video- und Audiokonferenzen. Sie bekommen von uns vor dem Treffen einen Link zugesandt, mit dem Sie sich in das virtuelle Klassenzimmer begeben. Bei unserem ersten Präsenztreffen am 3. September 2020 werden wir den genauen Ablauf vorstellen.

Ausblick: Wenn Sie sich als Personalentwickler/in 4.0 (UVN Zert) qualifizieren möchten, dann nutzen Sie unser Fortbildungsangebot (Start Ende Oktober 2020).