Unsere nationalen Projekte richten sich an Beschäftigte vornehmlich kleiner und mittlerer Unternehmen oder an Arbeitsuchende und bieten den Teilnehmenden Weiterbildungs- und Beratungsleistungen. Fachliche Schwerpunkte sind die Bereiche Pflege, Management, Umwelt & Energie, Neue Medien und Kommunikation. Ein Branchenschwerpunkt ist das Gesundheits- und Sozialwesen.
Erklärtes Ziel ist es, für jedes Projekt sektorale und/oder regionale Partner zu gewinnen. Die Vorhaben werden in der Regel aus öffentlichen Mitteln (EU, Bund, Länder, Kommunen) gefördert.

Workshop: Agile Games als Brücke zur Transformation der Arbeit

Workshop in Lüneburg vom 11.06. bis 12.06.2020

Der Wille zu New Work, Agilität und Selbstorganisation ist da. Doch wie kann die Transformation der Arbeit gelingen, wie können bestehende Strukturen aufgebrochen und Menschen auf die neue Art der Arbeit eingestimmt werden, so dass der Transformationswille nicht nur ein Lippenbekenntnis bleibt? Weiterlesen

Die Zukunft der Zusammenarbeit

Die Konferenz in Lüneburg
Am 25. und 26. November 2019 wollen wir Menschen mit Personal- und Führungsverantwortung, Gestalter und Ideengeber zu einem nachhaltigen Austausch über die Zukunft der Zusammenarbeit einladen.

Weiterlesen

Gesundheitsorientiert Führen: Mich selbst und andere

Workshop für Führungskräfte in Lüneburg

Im Hinblick auf die steigenden psychischen Belastungen am Arbeitsplatz, kommt Führungskräften eine besondere Verantwortung zu. Sie bestimmen die Arbeitsumgebung entscheidend. Welche Rolle sollten Führungskräfte im Zusammenhang mit der Gesundheit ihrer Beschäftigten einnehmen?

Weiterlesen

VIPs – Vielfalt Integration Partizipation stärken

VIPs ist ein Projekt zur Unterstützung des Miteinanders der lokalen Bevölkerung und Zugewanderten im Landkreis Kassel. Das 3-jährige Projekt wird gemeinsam mit unserem langjährigen Kooperationspartner, dem Landkreis Kassel, durchgeführt und bis Ende 2021 durch EU-Zuwendung aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Das Kürzel VIP oder im Plural VIPs wird normalerweise verwendet für „very important person“ (deutsch: „sehr wichtige Person“). Mit VIPs verbinden wir Personen, die aufgrund ihres sozialen Weiterlesen

Klarheit, Fokus, Gelassenheit – Führung neu Denken!

Dieser Workshop stärkt ihre Konzentration und Klarheit als Führungskraft. Gemeinsam mit anderen entwickeln Sie einen gelassenen und fokussierten Blick auf die neuen Erwartungen, die Hektik und den Leistungsdruck, dem Sie sich täglich stellen. Der Workshop wird im Rahmen des EU-Projektes Führung in Zukunft angeboten. Weiterlesen

Coffee Corner: Workshop für Führungskräfte

Was bedeutet Führung 4.0 in unserem aktuellen Führungsumfeld? Welche konkreten Umsetzungsmöglichkeiten ergeben sich in unserem betrieblichen Rahmen?
Das Projekt Führung in Zukunft bietet in dieser Workshop-Reihe Führungskräften aus der Region die Möglichkeit, neue Denk- und Handlungsweisen zu entwickeln und zu erproben. Im Rahmen von sechs Treffen werden wir gemeinsam mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen als Führungskraft im Rahmen von Arbeit 4.0 diskutieren. Weiterlesen

Job-Chance: Digitalisierung
„SmartWorking“ – Fit für den digitalen Berufsalltag

Ihre Zusatzqualifikation für den Arbeitsmarkt 4.0
Praxisnahes und handlungsorientiertes Wissen zu den Themen Digitalisierung und Soziale Netzwerke als Zusatzqualifikation für alle Berufe. Erweitern Sie zielgerichtet Ihre bisher erworbenen Kompetenzen und verbessern so deutlich Ihre Chancen für den Karrierestart.

Start am 25.02.2019 in Göttingen
Weiterbildung in Teilzeit (Mo. bis Fr., 08:30 bis 12:30 Uhr) Weiterlesen

Gender-Kompetenzen im Changemanagement 4.0

Das zentrale Ziel dieses Projektes ist die professionelle Umsetzung des Change­manage­­ments aufgrund des digitalen Wandels unter besonderer Berücksichtigung der Situation weiblicher Arbeitskräfte.

Die Projektangebote unterstützen Führungskräfte und Unternehmen, die Folgen der Digitalisierung als einen bewussten Prozess zu steuern und die Mitarbeiter/innen dabei „mitzunehmen“.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Weiterlesen

Einladung zur Brotzeit

Neu denken, neu bewerten und gemeinsam neue Ideen zu aktuellen Herausforderungen entwickeln.

Das Projekt „Führung in Zukunft“ bietet in dieser Workshop-Reihe Führungskräften aus der Region die Möglichkeit, erprobte Führungswerkzeuge zu reflektieren und neue Denk- und Handlungsweisen zu entwickeln und zu erproben. Im Rahmen von sechs Treffen werden wir gemeinsam mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen als Führungskraft diskutieren. Weiterlesen

Kick-Off-Veranstaltung „Führung in Zukunft“

Führung in Zukunft

Arbeitswelt im Wandel ist ein Thema, das viel diskutiert wird: Welchen Einfluss haben Digitalisierung und demografischer Wandel auf die Unternehmen? Was genau bewirken diese Veränderungen? … Und was bedeutet das für Führungskräfte?

Weiterlesen

Führung in Zukunft

Die Arbeitswelt ändert sich grundlegend. Globalisierung, Digitalisierung und der demografische Wandel sind dabei die größten Einflussfaktoren. Die digitale Vernetzung wirkt sich auf alle öffentlichen und privaten Lebensbereiche aus und damit auch auf die Arbeitswelt. Mit einer zunehmend komplexeren und agilen Arbeitsprozessen entwickeln sich auch andere Anforderungen an Führungskräfte.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Weiterlesen