Gender-Kompetenzen im Changemanagement 4.0

Das zentrale Ziel dieses Projektes ist die professionelle Umsetzung des Change­manage­­ments aufgrund des digitalen Wandels unter besonderer Berücksichtigung der Situation weiblicher Arbeitskräfte.

Die Projektangebote unterstützen Führungskräfte und Unternehmen, die Folgen der Digitalisierung als einen bewussten Prozess zu steuern und die Mitarbeiter/innen dabei „mitzunehmen“.

Projekt gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

 

 

 

 

 

 

Zeitraum: 01.09.2018 bis 31.01.2020
Durchführungsort: Lüneburg

Zielgruppe
Die Projektangebote richten sich an Frauen im mittleren Management mit Arbeitsort in der Übergangsregion (ehemaliger Regierungsbezirk Lüneburg).

Ziele & Inhalte

Die Digitalisierung verlangt vielen Unternehmen eine hohe Flexibilität ab, benötigt Freiräume und führt zu geringen Halbwertszeiten von Geschäftsmodellen, Organisationsstrukturen und Führungskräften.
Warum scheitern aber so viele digitale Projekte in Unternehmen? Ein Grund ist sicherlich unzureichendes Changemanagement – denn häufig dauert es sehr lange, bis der digitale Wandel auch in den Köpfen der Mitarbeiter/innen angekommen ist.

Zentrales Ziel ist es, betriebliche Veränderungsprozesse aufgrund des digitalen Wandels professionell zu steuern. Dabei wird die Situation weiblicher Arbeitskräfte besonders berücksichtigt.

Das Projekt gliedert sich in zwei aufeinander aufbauende Bildungsmodule:
1. Fortbildung zur Changemanagerin 4.0
2. Arbeitsplatzbezogene Multiplikation in Workshops

Begleitend können die Unternehmen individuelle Beratungen nutzen.

Die Fortbildung zur Changemanagerin, kombiniert mit den Workshops und Beratungen, unterstützt die Führungskräfte in den Unternehmen, die Folgen der Digitalisierung als einen bewussten Prozess zu steuern und vor allem die Mitarbeiter/innen dabei „mitzunehmen“.

Weitere Informationen
Projektflyer Changemanagerin

Kontakt
BUPNET GmbH Lüneburg
Ansprechpartner: Monika Hahn / Lutz Herzberg
Bahnhofstr. 7, 21337 Lüneburg
Tel.: 04131 733084, Fax: 04131 733086
E-Mail: lueneburg@bupnet.de