Personalentwickler/in 4.0 (UVN Zert)

Fortbildung in Lüneburg vom 28.05.2020 bis 22.01.2021

Fachlicher, sozialer und digitaler Fortschritt – in diesen drei Punkten ist die Personalentwicklung künftig besonders gefragt. Jede/r Mitarbeiter/in muss angemessen auf die neuen Anforderungen in seinen/ihren Bereichen vorbereitet werden. Das digitale Zeitalter kennt keinen Stillstand.

Die Fortbildung zum/zur Personalentwickler/in 4.0 (UVN Zert) legt ihren Schwerpunkt neben der Vermittlung von klassischen Aufgaben und Methoden in der operativen Personalentwicklung auf die Darstellung agiler Werte, Prinzipien, Techniken und Methoden. So werden Sie befähigt, agile und klassische Methoden im jeweiligen Umfeld bedarfsgerecht einzusetzen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich branchenübergreifend an Leiter/innen und leitende Mitarbeiter/innen aus den Bereichen HR-Management, Personalentwicklung, Learning & Development, Wissensmanagement, Aus- und Weiterbildung, Business Development, Innovationsmanagement und Qualitätsmanagement. Weiterhin angesprochen sind Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung, die ihre Kenntnisse der Personalentwicklung auf den aktuellen Stand bringen möchten sowie Betriebsräte und interessierte Berater/innen.

Inhalte u.a.

  • Grundlagen der Personalentwicklung: Einführung, Aufgaben & Ziele
  • Personalentwicklung als Aufgabe der Organisationsentwicklung:
    Klassische und agile Organisationsformen: Was ist neu und wo liegt der Unterschied?, Orientierung als Aufgabe der PE
  • Projektmanagement: Einführung und Grundlagen, klassisches Projektmanagement: Methoden und Tools, agiles Projektmanagement: agile Prinzipien, agile Methoden, SCRUM
  • Instrumente und Tools der Personalentwicklung: Seminare, Workshops, Bar Camps, Learning on/off the job, Mentoring, Kreativmethoden,  informelle und digitale Lernformen, Lerntransfer
  • Operative Personalentwicklung: Lernbedarfe ermitteln, Analyse individueller Lernbedarfe, Beratung, Begleitung
  • Team: Teamentwicklung, Teamarbeit, Teamkonflikt, Teams in einem agilen Umfeld, Kollaboration, Selbstorganisation
  • Arbeitsrecht
  • Begleitung von Veränderungsprozessen: Transparenz, Kommunikation, Coaching & Moderation,  Werte- und Fehlerkultur

Seminarort
FREIRAUM, Salzstr. 1, 21335 Lüneburg

Uhrzeit und Termine

Der Kurs ist berufsgeleitend. Das Seminar beginnt um 9:00 und verläuft ganztägig.

Seminartermine:

  • Donnerstag, 28.05.2020
  • Donnerstag, 04.06.2020
  • Donnerstag und Freitag, 11.-12.06.2020
  • Donnerstag und Freitag, 09.-10.07.2020
  • Donnerstag und Freitag, 03.-04.09.2020
  • Donnerstag und Freitag, 17.-18.09.2020
  • Donnerstag und Freitag, 01.-02.10.2020
  • Freitag, 27.11.2020
  • Donnerstag und Freitag, 03.-04.12.2020
  • Freitag, 22.01.2021

Umfang
128 Präsenzstunden plus Erstellung einer praxisbezogenen Projektarbeit

Dozentinnen

Die Dipl. Wirtschaftpsychologin (FH) & Dipl. Betriebswirtin (BA) Carolin Meyer ist seit mehr als 15 Jahren als freiberufliche Trainerin, Dozentin und Referentin rund um die Themen Kommunikation und Führung tätig. Sie berät und schult zu den Themen Arbeit 4.0, Agilität und New Work.

Die Sozialwissenschaftlerin & Personalentwicklerin Susanne Weinreich verfügt über langjährige Personalverantwortung im Bereich IT- und Engineering-Dienstleistungen sowie über 25 Jahre Trainingserfahrung in der Wirtschaft und sozialen Organisationen. Ihre Themen sind Recruiting, strategische und operative Personalentwicklung, Führung, Ausbildung sowie digitales Lehren und Lernen.

Abschluss
Der Lehrgang schließt bei einer regelmäßigen Seminarteilnahme und einer erfolgreichen Projektpräsentation mit einem Zertifikat der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN) ab.

Kosten
Die Teilnahmegebühr beträgt 2.970 EUR zzgl. MwSt (inkl. Lehrgangsmaterial).
Darüber hinaus erhebt der UVN e.V. eine Zertifikatsgebühr von 184,87 EUR zzgl. MwSt.

Förderung
Die Teilnehmer/innen können über ihr Unternehmen eine Förderung nach den WiN-Richtlinien im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg beantragen. Bei einem positiven Bescheid werden bis zu 90% der Teilnahmegebühren erstattet. Der Antrag muss 4 Wochen vor Kursbeginn online und postalisch bei der NBank vorliegen. Wir beraten Sie hierzu gern.

Anmeldeschluss
Sie können sich bis zum 24. April 2020 anmelden.

Weitere Informationen
Den Flyer können Sie hier abrufen.
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Beratung und Anmeldung
Monika Hahn
Tel.: 04131 7330-84
E-Mail: mhahn@bupnet.de

in Kooperation mit dem